Kredit für Senioren

Auch im hohen Alter ist das Leben noch lange nicht vorbei und viele Rentner wollen sich noch einige Wünsche erfüllen. Leider reicht hierfür in manchen Fällen jedoch das hart ersparte Geld nicht aus und der einzige Ausweg ist, ein Kredit bei der Bank.

Zwar hat das Internet es für viele Personen enorm erleichtert an einen Kredit zu gelangen, doch für Senioren ist es bis dato oft noch sehr schwierig an ein Darlehen oder an einen Ratenkredit zu gelangen. Der Umstand, warum viele Banken sich dagegen wehren liegt ebenfalls deutlich auf der Hand. Natürlich sind die Banken daran interessiert einen Ratenkredit zu vergeben, denn mit den Zinsen verdienen die Geldinstitute nicht schlecht daran. Es müssen natürlich einige Kriterien erfüllt werden und dabei spielt das Alter des Kreditnehmers eine sehr wichtige und bedeutende Rolle.

Ein Kredit für Rentner

Viele Banken zeigen jedoch sehr wenig Interesse, einem Antragsteller ab 65 Jahren einen Kredit zu gewähren. Natürlich ist hier das Risiko des Ablebens der wohl größte ausschlaggebende Punkt. Doch nicht alle Banken sind dieser Meinung und bieten aus diesem Grund einen Kredit für Rentner an. Hier kommen natürlich einige andere Bedingungen zum Tragen, als bei einem jüngeren Kreditnehmer bzw. Antragsteller. Die Höhe des Kredites ist geringer und auch die Laufzeit wird mit höheren Raten verkürzt. Auch der Verwendungszweck und die Sicherheiten sind bei einem Rentenkredit nicht zu unterschätzen. Es ist jedoch heute nicht mehr nötig, bei einer Großbank vorstellig zu werden, um einen Rentenkredit beantragen zu können.

Online einen Rentenkredit beantragen

Im Internet finden sich zahlreiche Angebote von Kreditinstituten, die einem Rentner einen Kredit ohne viel nachzufragen gewähren. Natürlich wird auch hier ein Kreditantrag mit utopischen Summen sicherlich nicht ausbezahlt werden. Ein Rentenkredit sollte innerhalb kürzester Zeit zurückbezahlt werden können und auch auf die Höhe der monatlichen Raten wird sehr geachtet. Antragsteller können hier den kostenlosen Kreditrechner der Institute verwenden und sehen zumeist innerhalb weniger Sekunden, ob ein Antrag genehmigt wird oder nicht. Antragsteller müssen zwar auf ein persönliches Beratungsgespräch mit dem bekannten Bankberater der Hausbank verzichten, doch zumeist spielt das für viele keine wesentliche Rolle.

Wie hoch kann ein Rentenkredit sein?

Diese Frage ist nicht sehr einfach zu beantworten, denn die Kredithöhe hängt von den einzelnen persönlichen Verhältnissen ab. Sind Sicherheiten vorhanden (Haus, Auto oder Lebensversicherung) und natürlich das genaue Alter des Antragstellers. Bei normalen finanziellen Verhältnissen, ist ein Kreditbetrag in der Höhe von € 5.000,00 für Senioren zumeist kein Problem. Pensionisten können sich so einen langersehnten Wunsch oder Traum erfüllen und den Lebensabend schön und entspannt ausklingen lassen. Natürlich wird das Kreditinstitut darauf achten, dass der gewährte Betrag in höheren monatlichen Raten zurückbezahlt wird. Ein Abschluss einer Ablebensversicherung für den Kreditbetrag ist dabei Voraussetzung. Auch wenn es sehr schwierig ist an einen Rentenkredit zu gelangen, sollte keine voreilige Vertragsunterzeichnung vorgenommen werden. Vergleichsangebote sollten (nicht nur bei Rentenkrediten) unbedingt eingeholt werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.